• contheme

    • PUNKTLANDUNG

    • AM ZIELORT

argumente schaffen

Wir liefern themenbasierte Unternehmensberatung für mittelständische Unternehmen in der Freizeitbranche. Wie wir das machen? Wir bringen die Dinge zusammen, die zusammen gehören – und haben dabei immer thematische Synergien im Hinterkopf. Wir bauen keine Achterbahnen, wissen aber was den Menschen auf seinem Erlebnisweg in der Freizeit glücklich macht und wie man ihn effizient begleitet, und vor allem: wie der Mitarbeiter überhaupt erst in die Position kommt, aus dem Kunden einen zufriedenen Kunden zu machen. Happy Customer? Sehen Sie die Stolperfallen? Alles, was sie in ihrem Tagesgeschäft nur hindert, wird beiseite geräumt. Und alles was sie nicht brauchen wird ausradiert. Ihr Team wollen wir aber nicht austauschen, wir wollen es zu ihrem Besten machen. Die Verbesserung von Strukturen und Prozessen reicht uns nicht, Arbeitsschritte müssen neu gedacht werden um neue Potentiale freizusetzen und Kosten zu senken und erfolgreich glückliche Abschlüsse zu erzielen. Der Gast ist Freund. Die einen mögen das Change Management nennen. Wir nennen es Digitalisierung von Zahnrädern. Und am Ende komme die zündende Idee in der Vermarktung und der Organisation, die für ihr Unternehmen intern wie extern neue Wege zu neuen Ufern bedeuten. Erfolg kann man messen? Ja genau, wer zuerst beim Kunden ist, hat das Ziel auch als erster erreicht. Aber eins nach dem anderen. Ohne Training keine Bestleistung, und ohne Coach kein Erfolg.

Day Spas & Thermen

Die Wellness-Branche ist ein klassisches Beispiel für die Probleme einer Trend-Branche. Einer fängt an und alle „bauen“ nach. Oft fehlt die richtige Angebotsstruktur und überhaupt eine gelebte Preispolitik. Ein Spa braucht ein Thema, sowohl nach außen als auch in der lebhaften Dienstleistung. Wellness-Einrichtungen sind wahre Spielfelder für Qualitätsmanagement. Wie im Transportwesen und Gastgewerbe ist der Leerlauf die größte Gefahr.

Premium Fitnessclubs & Gesundheitszentren

Gesundheit, nennen wir es besser Vitalität, ist die Zukunft. Die Einrichtungen sind in aller Regel bis auf Ketten und einzelne Pioniere strategisch alles andere als optimal ausgerichtet. Aufgrund der hohen Kundenfrequenz gibt es hohe Potentiale im Workflow und Kundenbindungsmanagement. Durch das Abomodell sind Clubs wirtschaftlich sehr interessant. Liegt die Fluktuation über 20% sollte man handeln und das Unternehmen auf den Kopf stellen.

kompetenzen I

Premium Fitnessclubs & Gesundheitszentren ausgestattet von Technogym

club 4.0

Best Practice für Premium-Fitnessclubs powered by Technogym: Zugriff auf Online-Datenbank

strategie

Premium

mobile first in allen Kontaktzonen
Gesundheit als Dienstleistung
Fitness als Coaching
klare Abgrenzung zu (Premium-)Discountern

Service as a Service

gelebte Betreuung als eigenständiges Asset

BGM

Konzept & Controlling
Trainingssteuerung
Gesundheitscheck HRV-Scan

Med-Konzept Gesundheitszentrum

Physiotherapie, MTT, Manuelle Therapie, EAP & Osteopathie
Funktionstraining & Rehasport

struktur

Technogym Official Artis Club

Ausstattungsmix auf Basis der Linien:
Artis/Selection Pro (Kraft/Cardio)
Skill+Kinesis+Olympic Power+Omnia+Pure Strength (Athletik/Functional)

Mitarbeiterauswahl & -coaching

Teamentwicklung TopTeam

Infrastruktur

Portfolio

MVP-Kooperationen

Rabatte bei Ausstattung
Early Adopter

präsenz

Raummanagement

Begrünungsysteme
Klimamangement
Raumstruktur
Laufwege

on/offline Vermarktung

reduzierte kundenbasierte Präsenz auf allen relevanten Medien
Partnerschaften

prozesse

Workflow-Management

Arbeitsabläufe auf Basis von SAAS

IT-Help-Solutions

Implementierungsservice

Datenschutz & Cybersicherheit

Sensibilisierung und Hilfestellungen

kompetenzen II
Day Spas & Thermen





Ich stimme der Übermittlung und Verarbeitung meiner Daten zu.